fbpx

Aktuelle Clubnews

Hier investiert Europa in die Zukunft unseres Landes

Hygieneregeln für den Besuch in der Fitnesswelt-Hettstedt

 

·         Mitglieder müssen sich bei jedem Besuch ein und – das ist neu – auch wieder aus.

·         Desinfizieren der Hände direkt nach Betreten des Clubs. Beachtung der Vielzahl an Hygiene-Stationen und Hygiene-Aushänge.

·         Zu allen Trainierenden und Mitarbeitern bitte mind. 1,5 bis 2m Abstand halten.

·         Desinfizieren der Trainingsgeräte und Hanteln vor und nach Benutzung mit den weißen Sprühflaschen (Flächendesinfektion).

·         Auf Markierungen an den Trainingsgeräten achten, bei denen das Nachbargerät immer frei bleiben muss. Gerne sind die Trainer hier behilflich.

·         Für das Training ein großes Handtuch als Unterlage und am besten noch ein kleines Handtuch zusätzlich nutzen.

·         Personalisierung der Trinkflaschen (bspw. durch Beschriftung oder Aufkleber)

·         Auf die Einhaltung der Hust- & Niesetikette (Ellbogen-Beuge)achten. Bei Krankheitssymptomen ist auf den Trainingsbesuch zu verzichten.

·         Ein Mund-Nasenschutz ist in der Fitnesswelt keine Pflicht, ebenso das Tragen von Handschuhen. Sollte mit Maske trainieren werden wollen, empfehlen wir die Verwendung einer Sportmaske für eine ausreichende Sauerstoffversorgung.

·         Erhöhung der Reinigungs- & Desinfektionsintervalle durch die Mitarbeiter inkl. Nachweis

·         Behandlung aller Handläufe und Türklinken mit einem antiviralen & antibakteriellen Langzeit-Desinfektionsmittel

·         1 Person pro 7m² Trainingsfläche (entspr. 25 Personen)

·         Umfassende Schulung der Mitarbeiter durch eine Hygiene-Expertin mittels eLearning

·         Zusätzliche Hygiene-Stationen mit Hand- & Flächen-Desinfektionsmittel in allen Räumlichkeiten

·         Querlüftung 1x pro Stunde für 15 min.

·         Kontakterfassung aller Mitglieder und Gäste zur Nachverfolgung von Infektionsketten

·         Ausstattung kontaktstarker Bereiche mit Sicherheitsabstand (Kasse & Shake-Bar)

·         Umfangreiche Hinweis- & Informationsmedien

·         Maximal 4 Personen gleichzeitig pro Umkleidekabine